Romane und Tragödien, Schmerz, Liebe und das dicke Ende. Auf maximal 140 Zeichen.

Schreibt auch ihr eure eigenen Kürzestgeschichten, reicht sie bei unserem Wettbewerb ein und schafft es auf 100.000 runde und eckige Bierdeckel.
Für die zweite Gewinnrunde können aktuell keine Geschichten mehr eingesendet werden, auch das Fan-Voting ist vorbei. Jetzt hat die Jury das letzte Wort. Das Gesamtergebnis lest ihr bald auf dieser Seite. Dort oder auf unserer Facebook-Seite erfahrt ihr auch, sobald der Wettbewerb in eine neue Runde geht.

Mit der Liebe ist es doch wie mit einem kühlen Getränk: Dein Sein ist mein pures Glück.

Jennifer Hilgert

4
Votes:
Ein Kindlein sagt:"Guter Mann, wenn ich Ihnen helfen kann,dann rat ich aus meinem Kindermund:"Mit dieser Schnute wird die Welt nicht bunt!"

Jennifer Hilgert

3
Votes:

Das könnt ihr gewinnen:

TOP 3 Geschichten

Die Autoren der besten drei Geschichten jeder Gewinnrunde erhalten ein exklusives Skype-Coaching mit Florian Meimberg, dem Erfinder der Tiny Tales.

TOP 30 Geschichten

Die besten dreißig Geschichten jeder Gewinnrunde werden auf Bierdeckeln veröffentlicht und erhalten ein Bierdeckelset gratis.

TOP 300 Geschichten

Die besten dreihundert Geschichten werden in einer Best-of-Anthologie veröffentlicht.

Nicht immer alles kommt im Leben, so, wonach wir mögen streben. Manches schlicht ergreifend ist, für den Menschen einfach Mist.

Jennifer Hilgert

3
Votes:
Ein Kindlein antwortet auf die Fragereien: "Wie stehst du zum perfekten Sein?" Kindermund: „Wer nichts falsch macht, der verdummt.“

Jennifer Hilgert

3
Votes:

Auf die Länge kommt es an

Wer fröhlich Kühles trinkt und dabei frisch ein Liedchen singt, wird sich wundern wie schön es klingt, wenn der Bierdeckel um Fassung ringt.

Jennifer Hilgert

5
Votes:

Bierdeckel-Trailer

Wer fleißig Kühles schlürft bis Kopf dann ganz zerknürscht, eine Tüte überwürft, dann ist eines glasklar hier: Das war jetzt zu viel Bier.

Jennifer Hilgert

6
Votes:
Eine Frau sagte einem Herrn: "Hier sitzen würd' ich gern." Der Mann jedoch gar nicht prüde, sagte : "Zum Quatschen bin ich jetzt zu müde."

Jennifer Hilgert

8
Votes: