Romane und Tragödien, Schmerz, Liebe und das dicke Ende. Auf maximal 140 Zeichen.

Schreibt auch ihr eure eigenen Kürzestgeschichten, reicht sie bei unserem Wettbewerb ein und schafft es auf 100.000 runde und eckige Bierdeckel.
Für die zweite Gewinnrunde können aktuell keine Geschichten mehr eingesendet werden, auch das Fan-Voting ist vorbei. Jetzt hat die Jury das letzte Wort. Das Gesamtergebnis lest ihr bald auf dieser Seite. Dort oder auf unserer Facebook-Seite erfahrt ihr auch, sobald der Wettbewerb in eine neue Runde geht.

Italien 2013: "Kennste den schon? 'Treffen sich zwei Päpste...'" - "Und wo is' da der Witz?"

Jörg Weese

37
Votes:
Entschlossen änderte er seinen Facebook-Beziehungsstatus zu »Single«. Hat sie eben wen anderes! *PLING* Seinem besten Freund gefällt das ...

K.B. Farris

10

Das könnt ihr gewinnen:

TOP 3 Geschichten

Die Autoren der besten drei Geschichten jeder Gewinnrunde erhalten ein exklusives Skype-Coaching mit Florian Meimberg, dem Erfinder der Tiny Tales.

TOP 30 Geschichten

Die besten dreißig Geschichten jeder Gewinnrunde werden auf Bierdeckeln veröffentlicht und erhalten ein Bierdeckelset gratis.

TOP 300 Geschichten

Die besten dreihundert Geschichten werden in einer Best-of-Anthologie veröffentlicht.

Der Rabbi wurde kreidebleich ob des Standbilds, suchte Halt. Diese Zahlenfolge machte natürlich Sinn. „Wie hat Aronofsky -ich meine, woher?“

Kim Cherie Saal

13
Votes:
Dieser Kerl der mich immer im Spiegel mit diesem Blick anschaut ... Genie oder Wahnsinn , ich weiß es nicht ,vielleicht weiß er es ja !

Criew

14
Votes:

Auf die Länge kommt es an

"Jede versucht ein perfekter Mensch zu werden, der keine Fehler macht - dabei machen die Fehler uns doch erst menschlich" und er drückte ab.

Max G

12
Votes:

Bierdeckel-Trailer

- Ist meine Motivation bei dir? - Ja, sitzt bei meiner, nach Haare flechten, jetzt Nägel lackieren. - Was? - Gleich gibt's ein Umstyling!

Maria Engels

59
Votes:
"Flammende Feder? Wir wären dann soweit." Der Cherokee-Häuptling nickte. "Ich schwöre, dass ich das Amt des Präsidenten der Vereinigten..."

Jörg Weese

7
Votes:
Furchtlos sah er sie an. Seine Muskeln spannten sich. Schweiß trat ihm auf die Stirn. Mit einer einzigen Bewegung tötete er die Spinne.

Maria Engels

95
Votes:
Kronkorken waren der Leibniz-Keks des zahnlosen Alkoholikers.

lmtr

8
Votes:

Radio-Spot

Bierdeckelgeschichten auf FluxFM, Berlin, 02.07.2012

Der Geruch von Meerwasser flutete durch die offene Tür in den Raum. Nur wenige Menschen saßen in der alten Hafenspilunke. Ein Sturm kam auf.

Niko

11
Votes:
»Fortsetzung folgt«, tippt der Autor. Endlich fertig: Teil 1 seines Epos über die Weltkriege. »Sind Sie sicher?«, fragt Word unschuldig.

Jörg Weese

1
Auch schon wieder hier? musstes dein Glas leeren, um das hier lesen zu können. Leeres Glas - darum rat ich dir: Trink doch noch ein Bier

Niko Sioulis

8
Votes:
DDR 1973. "Du wirst reich. Lottozahlen der nächsten 15 Jahre auf USB-Stick!" Das Zeitparadox löst ihn auf, sein jüngeres Ich starrt ratlos.

Jörg Weese

104
Votes:
Harry wollte wissen, wie lange er unter Wasser die Luft anhalten konnte, aber diese verdammten Kiemen machten immer, was sie wollten.

Johanna Schließer

10
Votes:
Als ich hörte,dass mein Palast einer Moschee gleicht,wägte ich ab,ob nicht eine Klage gegen Buddha wegen Ähnlichkeit notwendig sei.

Jabba the Hutt

9
Votes:
Ritter Eric schlug dem grausamen Drachen den Kopf ab. Eine göttliche Stimme ertönte: „Connection to Brain lost. Model-DR4GON shutting down.“

David Michel Rohlmann

118
Votes:
»www.heinrichplag.de? Zur Hölle!« – »Stets zu Diensten«, lächelte Mephisto. Faust den Doktortitel aberkennen? Das wollte man erst mal sehen!

Jörg Weese

13
»Du hast gesagt, du schenkst es mir«, säuselte sie lieblich lächelnd und zog die blutige Hand mitsamt Herzen aus seinem Brustkorb.

Mendea de Scalett

24
Sam hatte sie alle gerettet. Vor Krankheit und Alter. Alle, bis auf einen. Also steckte er sich die Waffe selbst in den Mund und drückte ab.

David Michel Rohlmann

53
Votes:
Ein Bier! Auf den Deckel! Bestellt und gestellt! Getrunken und es...Scheiße schon wieder kein Geld...angeschrieben!

Lennart Helwes

11
Votes:
Zwei Omas unterhalten sich. "Meine Enkelin heiratet." "Von wo kommt denn der Glückliche?" "Aus Fejsbuck, weiß aber auch nicht, wo das liegt"

Kerstin Werner

29
Votes:
"Nein Simon, du bekommst keinen Strauß" sagte seine Mutter im Blumenladen. So musste er sich damit abfinden,wieder kein Haustier zu bekommen

Jakob

8
Votes:
Stolz stieg der wunderschöne chinesische Papierdrache in die Lüfte, wo er mit einem ordinären Vogelfedervieh kollidierte - es flossen Tränen

Kirbe

73
Votes:
"Scientology? Die Leute sind doch zu dumm, das Wort zu verstehen!" "Eben", grinste Ron Hubbard.

Bert Rieser

2
Votes:
„Früher haben wir unsere Liebesbriefe auf die rosa Löschblätter geschrieben.“ „Wieso denn das?“ „Es gab keine Handys zum SMS schreiben.“

Johanna Schließer

1
Votes:
"Und keinen Berg Zucker in den Kaffee", mahnte der Zahnarzt, "das geht an's Mark!"

Bert Rieser

16
Votes:
Man prognostizierte erdbebenartige Veränderungen -wie passend. Kim Jong-un betrachtete den nach Süden ausgerichteten tektonischen Generator.

Kim Cherie Saal

12
Votes:
Oldie but Goldi HILFE Ich bin in einer Bierdeckelfabrik gefangen

Criew

13
Votes:
Sein Zwinkern stärkte die Ironie des Tages. Sie musste lachen. Es war spät, drum küssten sie sich zum Abschied und schalteten Facebook aus.

Vren

10
Votes:
»Manchmal fühlt sich mein Inneres schwarz an. Manchmal schäumt es in mir. Und manchmal bin ich wirklich gerührt«, träumt die Kaffeetasse ...

Paul Tommek

19

Und noch mehr tolle Geschichten …

Das Laternenlicht fiel auf meinen Schoß, meine auf den Knien schlafenden Händen mit ihren zehn einsamen Fingerchen. Wie die Nacht wartete!

Jonas Meurer

9
Votes:
Spiele Schicksal-Roulette: sende eine frage als SMS an irgendeine ausgedachte Mobilfunk Nummer. .. ☆

Sabiene Beissner

161
Votes:
Eine Frau sagte einem Herrn: "Hier sitzen würd' ich gern." Der Mann jedoch gar nicht prüde, sagte : "Zum Quatschen bin ich jetzt zu müde."

Jennifer Hilgert

8
Votes:
Und als das Meer endlich Anstalten machte, sich zu teilen, twitterte Jesus vergnügt: »Mein Gott, ich glaub', mein Schwein pfeift.«

Firmian

15
»Vampirbiss – selbst Vampir, Zombiebiss – selbst Zombie. Aber DAS ist lächerlich!« Der Hundefänger kratzte sich mit der Hinterpfote am Ohr.

Jörg Weese

27
Ere grinste sie an und zeigte seine Hauer:" Wie immer ein Biest, kleine Sylence." Ihre Antwort war der vernichtender Blick den er so mochte.

Criew

149
Votes:
Sorgfältig verwischten sie ihre Spuren ins Netz, verzweifelt versuchten sie den Rückweg zu finden...

Kirbe

70
Votes:
216 Opfer forderte die Naturkatastrophe, als die kleine Emma mit ihren Patschehändchen lachend die Türme zerstörte: »Kaputt machen!«

Kim Cherie Saal

21
Eigentlich sollte ich ihm die Coke ins Gesicht schütten, dachte Laura, noch immer lässig an die Bar gelehnt. Da wittert sie ihre Sternstunde

R. S.

8
Votes:
Du wirst beobachtet. Hinter dir. Nein, sieh dich nicht um! Die glauben, das hier sei nur ein Bierdeckel. Nimm ihn mit und hau ab. Schnell!

David Michel Rohlmann

95
Votes:
"Stoppen Sie die Zeit", wies das Testheft den Lehrer an. Er tat es. Die Schüler erstarrten in ihrer Bewegung. "Und jetzt?", fragte er sich

Jörg Weese

93
Votes:
"Ich wollt ich wär ein Huhn", krähte es laut aus dem Bad. "Und ich wollt ich wär ein Fuchs", murmelte Elsa und knirschte mit den Zähnen.

Bert Rieser

11
Votes:
Heißt du vielleicht Hinz? - Nein! Kunz? Nein! Heißt du - . . . Meier? Der Zwerg nahm das Kind, kaufte Senf und freute sich aufs Essen..

Thorsten Heinz

28
Votes:
Das Mädchen küsste den Frosch, erblickte einen Prinzen und ging nach Hause, ohne sich noch einmal umzusehen.

Kirsten Beggers

99
Votes:
Weihnacht ein Fest, das der Teufel feiern lässt? „Liselotte von der Pfalz ist eine Hexe - auf den Scheiterhaufen mit ihr!“, schrie das Volk.

Kim Cherie Saal

3
Votes:
Der Hammerhai wurde rot, hustete und spuckte das Taucherbein wieder aus. Allergie auf Weichmacher.

Bert Rieser

3
Votes:
Er:"Wie würdest Du mich beschreiben?" Sie: "Mit'm Edding!"

Jörn Krieger

12
Votes:
Sie tobte: "Was denkst du wer du bist?" "Ich bin." dachte Descartes.

Sandra Schön

10
Votes:
»In zehn Minuten wird ein Flughafen zum Hauptbahnhof!« Wowereit grübelte lange über Stoibers Worte nach.

Bert Rieser

5
"Bocksbeutel ist sexistisch", sagte Brüderle und nahm Frau Himmelreich die Flasche weg.

Bert Rieser

13
Votes:
"Oh Hallo Jenny !" "Deep Breath incomming !" "ALLE AN DEN RAND"

Criew

13
Votes:
Das Grinsen verging Luzifer, als Petrus die Heiligen Drei Könige an den Pokertisch rief.

Jörg Weese

55
Votes:
Weil Franz nicht will, dass sein Bier gedeckelt wird, trinkt er nur noch zuhause

Bert Rieser

1
Votes:
»Dass deine Ahnen auch schlecht rechnen konnten, ist keine Entschuldigung«, sagte die Lehrerin zu dem Maya-Mädchen.

Bert Rieser

16
Neulich im Wirtshaus: "Haaaast Du Alois?" "Naaaa, i ho kaaa Läus!"

Jörn Krieger

16
Votes:
Er hätte die Schönheit in sein Schlafzimmer gelassen, wenn er von ihr gewusst hätte. So knallte die Sukubus nur vors geschlossene Fenster.

Mendea de Scalett

85
Votes:
Als mir die munter brabbelnde Kleine mit den so vertrauten Kulleraugen den Zeitschlüssel gab, brachte ich nur schluchzend hervor: Danke Mama

Kim Cherie Saal

5
Votes:
Er lernte sie im Verein kennen und schätzen, wollte schon bald mit ihr zusammen ziehen, doch sie hatte ihn beim Tauziehen lieber als Gegner.

Kim Cherie Saal

5
Votes:
Sag mir wo ich das zurückbekomm,was ich einst verloren habe. Geh doch ins Fundbüro. Aber ich habe die Liebe verloren. Geh doch ins Fundbüro.

Luca K.

10
Votes:
Als Adele Spitzeder von den Rettungsschirmen für Banken hörte, rotierte sie im Grab. Ihr hatte man damals 3 Jahre Knast aufgebrummt.

Bert Rieser

2
Votes:
"Ich verdurste!", schrie er. Prompt bestellte er sich ein weiteres alkoholisches Getränk, dass ihm die Körperflüssigkeit entzog.

Vren

14
Votes:
Alle starrten Alfred an, als er in seinen normalen Klamotten auf die Faschingsparty kam. "Sorry, hatte keine Zeit für den Faschingsumzug."

Jörn Krieger

24
Votes:
Al stieß den Rauch aus. Noch nie hatte ihm eine Zigarette so gut geschmeckt! Die Tür ging auf: "Dead Man Walking!"

Timo Kozlowski

19
Votes:
Der Shooter aus Team 6 las den zerknitterten Zettel: „Kill Osama“. Was für eine Sauklaue, das s sah aus wie ein b - naja, Befehl war Befehl.

Jay Vertico

97
Votes:
Dass Kleinkinder eine Alternative zu Wischmops darstellten war Mutti klar, als der Junge im Bad eine feine Line Babypuder wegschniefte.

Martin

7
Votes:
Die Taschendiebe sollten es nur nochmal versuchen, dachte sie grinsend, und präparierte die Innenseiten ihrer Bauchtasche mit Rasierklingen.

Kim Cherie Saal

6
Votes:
Vorsichtig wagte er einen Blick auf die Notrufnummern im Fenster. Er wählte... Rufnummer nicht bekannt? 0II stand da doch klar und deutlich!

Kim Cherie Saal

15
Votes:
"Nicht zu hören was sie sagten, war eine kopflose Entscheidung...", dachte sich Ludwig XVI.

Niko Sioulis

7
Votes:
Kronkorken waren der Leibniz-Keks des zahnlosen Alkoholikers.

lmtr

7
Votes:
"Weg, du braunes Stück Scheiße!", rief Timi und betätigte wild den Abzug. Seine Mutter seufze. "Lass endlich die Toilettenspülung in Ruhe!"

K.B. Farris

13
Votes:
"Halbvoll, halbleer - Westentaschenpsychologie!" Entschlossen sprang er. Zurück blieben Scherben in einer Pfütze. Schade um den Bierkrug...

Tom Anton

8
Votes:
Seine Geliebte wartete auf ihn. Mit einem zaghaften Lächeln blickte Dracula zum Horizont. Endlich erfasste ihn das gleißende Sonnenlicht.

Maria Engels

99
Votes:
»Neun Jahre belagern sie uns!«, rief Priamos. »Und alles, was den Griechen zur Entschuldigung einfällt, ist ein schlecht gezimmerter Esel!«

Mendea de Scalett

12
Er hatte alle ausgelacht, die so doof waren. Nun rannte er die Treppe hoch. Er merkte, das Dach war kein Ort, um den Zombies zu entgehen.

Rebecca

5
Votes:
Nach drei Stunden wälzte er sich befriedigt von ihr. „Bleib doch noch zum Essen“, schlug sein One-Night-Stand, die Gottesanbeterin, vor.

Jay Vertico

48
Votes:
Wer fröhlich Kühles trinkt und dabei frisch ein Liedchen singt, wird sich wundern wie schön es klingt, wenn der Bierdeckel um Fassung ringt.

Jennifer Hilgert

5
Votes:
Nachdem der Jungpolitiker spaßeshalber „SIND AUFGEFLOGEN!“ rundgemailt hatte, fand er das Parlament am Morgen darauf doch ziemlich leer vor.

Kim Cherie Saal

6
Votes:
"Ich habe Jörg Weeses Bierdeckel gelesen. Du lebst also noch, du Mistkerl. Ich finde dich!" Entsetzt starrte Bert auf seinen Bildschirm.

Bert Rieser

1
Votes:
"Menschen sind wie Münzen, sie haben viele Seiten", sagte der Atomphysiker.

Niko Sioulis

21
Votes:
Die bunten Blätter wehten im Wind. Es war Herbst geworden. Noch immer saß der alte Mann allein auf seiner Parkbank. Er war schon lange müde.

Niko Sioulis

8
Votes:
"Flammende Feder? Wir wären dann soweit." Der Cherokee-Häuptling nickte. "Ich schwöre, dass ich das Amt des Präsidenten der Vereinigten..."

Jörg Weese

8
Votes:
Bungee-Jumping war nicht wirklich teuer. Was teuer war, war auf einmal guter RATSCH!

Arno Schlick

30
»Lösegeld für Der Schrei? 1. heißt es DEN, 2. kann man Schreie nicht klauen.« Der Erpresser legte auf. Scheiß intellektuelle Journalisten!

Jörg Weese

20
»Zwei Häuser, in Verona? Zurückhalten, bis sich der Immobilienmarkt beruhigt hat.« – Shakespeares Verleger schob das Manuskript beiseite.

Jörg Weese

23
Meine Spezies fährt nicht, wir sind hungrig, sagte die Taxifahrerin, während sich ihre Züge bereits verformten und sich ihre Farbe änderte.

Kirsten Beggers

66
Votes:
Wolf Rüdiger ging ins Arbeitsamt und kam nie wieder heim. Er wurde von der Bürokratie verschluckt

Rita

8
Votes:
Nebelkleid und Finsternis wandern säuselnd in den Gassen. Mit neckend Lachen sie dich finden - umschmeicheln und locken in des Todes Wappen.

K.B. Farris

17
Votes:
Suchend sah er sich im Hinterhof um. Weit und breit kein Laden. Aber vorne war doch 'Back-Shop' gestanden, oder?

Bert Rieser

8
Votes:
Verwundert standen die japanischen Geschäftsleute vor der Kirche. Vielleicht hätten sie nicht einen Pfarrer fragen sollen, wo die Messe ist.

Jörn Krieger

2
Ihr Dasein hatte ein Ende gefunden -da, ein Lichtspalt in der Dunkelheit. Nach dem Durchzwängen breitete der Schmetterling seine Flügel aus.

Kim Cherie Saal

7
Votes:
»Nicht jedes Kreuzfahrtschiff fährt ins Heilige Land«, belehrte der Aida-Steward den Templer, »und Pferde nehmen wir auch nicht mit!«

Bert Rieser

8
Wenn ich etwas Platz finden würde, neben den Strichen und Kreuzen auf dem Filz, würde ich Raum haben, Dir zu sagen dass ich Dich ...

Volker Maunz

13
Votes:
Spiegele an der waagerechten Linie: 3.14 |

Jay Vertico

16
Votes:
Ein Kindlein sagt:"Guter Mann, wenn ich Ihnen helfen kann,dann rat ich aus meinem Kindermund:"Mit dieser Schnute wird die Welt nicht bunt!"

Jennifer Hilgert

3
Votes:
Der Wolf erstarrte. Mühsam zog sie das Messer aus seinem Bauch und hievte ihn von sich herunter. Ihr Käppchen war vom Blut ganz rot.

David Michel Rohlmann

26
Der neue Film - Julius Cäsar, Zombiekiller: "Gallien ist insgesamt in drei Teile geteilt. Ähnliches lässt sich über meinen Zenturio sagen."

Jörg Weese

104
Votes:
»Und wo ist die Achterbahn?« – Das Kind mit Mickymausohren auf der Mütze schmollte. »Neuschwanstein wurde 1882 …«, begann der Reiseleiter.

Jörg Weese

28
Nicht schon wieder Dosenfutter, dachte sich der Drache, als er den Ritter den Hang hinauf galoppieren sah. Und dann auch noch Fastfood!

Mendea de Scalett

11
Wortlos gab der Onomatologe dem verwunderten Facebook–Gründer den alten Film – was hatte dieser Heinz Rühmann mit seinem Nachnamen zu tun?

Kim Cherie Saal

18